Gesundheit

Gesundheit

Gesundheit

zurück // weiter

In Gesundheitseinrichtungen hat das Wohl der Patienten oberste Priorität. Aus diesem Grunde gibt es eine Vielzahl an Punkten, die eine Gesundheitsorganisation beachten kann bzw. sollte.

Mit BITqms unterstützen wir Sie in Ihrem täglichen Arbeitsalltag.

Folgende Funktionen sind problemlos möglich:

  • digitales Dokumentationsmanagement (inkl. Steuerung der Dokumentenlenkung und Verteilung an die Mitarbeiter inkl. Lesebestätigungen)
  • Risikomanagement
  • Audits (inkl. Risikoaudits, Audits nach DEGEMED oder interne Audits zur Vorbereitung der Zertifizierung und Überwachung der Abläufe)
  • Hygienemanagement
  • Maßnahmenmanagement (im PDCA-Zyklus)
  • Patientenbefragungen
  • Checklisten für den OP
  • CIRS Meldungen und M&M Konferenzen

Da die Fehlerkultur oftmals ein kritisches Thema ist, können z.B. CIRS-Meldungen oder Beschwerden anonym abgegeben werden.

BITqms ist dabei individuell an Ihre Bedürfnisse anpassbar. Alle wichtigen Informationen können dabei jederzeit erhoben und ausgewertet werden.

Bitte kontaktieren Sie mich
Zurück zur Modulübersicht

Unsere Kunden über uns

Gesundheitswelt Chiemgau Brigitte Schorsten BITqms

„Das System kann an unsere Abläufe angepasst werden, nicht die Abläufe ans System. Wir würden BITqms auch nach über 10 Jahren Einsatz wieder auswählen.”

Brigitte Schorsten, Ressortleitung Qualitäts- und Risikomanagement, Gesundheitswelt Chiemgau
Silke Mathey Caritas Westeifel BITqms

“Durch den Einsatz von BITqms hat sich die Bearbeitung und Freigabe von Dokumenten sowie auch die interne Absprache erheblich vereinfacht. Besonders die Dokumentenbearbeitung direkt im System ist für den alltäglichen Umgang mit Dokumenten ausgesprochen hilfreich.”

Silke Mathey, Leitung der gesundheitspflegerischen Dienste, Caritasverbands Westeifel
Zitat Jochen Heins BITqms

„BITqms hält den Kopf frei für die wichtigen inhaltlichen Dinge.“

Jochen Heins, Koordinator Qualitätsmanagement, Dernbacher Gruppe

“Wir sind an keinerlei Grenzen gestoßen, fachliche Anforderungen mit BITqms abzubilden.”

Philipp Thöni, Unternehmensentwicklung, ALB FILS KLINIKEN

“Durch BITqms können neue Fachkompetenzen gewonnen und Prozesse optimiert werden.”

Dirk Bauernschmitt, Qualitätsmanagementbeauftragte und Projektleiter, Hamm Kliniken

„Es ist für mich ein wichtiges Arbeitsmedium, mit dem man sehr komfortabel arbeiten kann. Ich muss mir nicht mehr alles merken, ich kann meine Informationen einfach ablegen und weiß, wo ich finde, was ich suche. Außerdem ist das Suchen nach Informationen sehr leicht und übersichtlich.”

Silke Schmidt, Abteilungsleitung Pflege , Klinik Bellevue

„Es wird ein großzügiger Umgang mit Teststellungen gepflegt, sodass wir in aller Ruhe ausprobieren können. Das ist für uns sehr wichtig.“

Gisela Kandalaft, Leitung Qualitätsmanagement, Kreiskrankenhaus St. Franziskus Saarburg

„Wir haben die Entwicklung des Systems miterleben und teilweise auch mitgestalten können. Insgesamt schätzen wir den persönlichen Kontakt und die kurzen Wege, gerade auch hinsichtlich des Supports. Vor allem die stetige Weiterentwicklung der Software auf Basis von Kundenwünschen gefällt uns sehr gut.“

Jan Berger, Qualitätsmanagementbeauftragter, Klinikums Esslingen

„Was BITqms ausmacht? Die Software ist einfach zu bedienen und gleichzeitig individuell anpassbar!“

Anja Förschner , Qualitätsmanagementbeauftragte, Klinikums Esslingen

“Die Arbeit mit BITqms hat für eine wesentliche Erleichterung der Arbeitsabläufe gesorgt.”

Holger König, Qualitäts- und Risikomanagement, DR. ERLER KLINIKEN

Auszug unserer Kunden:

Hier finden Sie alle Success Stories aus dem Bereich Gesundheitswesen:

Mehr Beiträge laden

Kontakt

Wittichstraße 7
64295 Darmstadt
Fon +49 6078 78059-0
Fax +49 6078 78059-23
info@bit-qms.de

Treten Sie mit uns in Kontakt

Mein Anliegen betrifft (Pflichtfeld)

Wie haben Sie von uns erfahren? (Optional)

Newsletter
Ja, ich möchte mich zum BITqms Newsletter anmelden
Ja, ich möchte mich zum PizzBlitz Newsletter anmelden
Hinweis: Dies ist lediglich der erste Schritt der Newsletteranmeldung. Sie werden erst nach Aktivieren eines Links in einer Bestätigungs-E-Mail (Double Opt-In) zu unserem Newsletter angemeldet.