Schneller Zugriff mit der BITqms Schnellauswahl auf alle Objekte und Dateien.

Mit der Schnellauswahl in BITqms über die Nummer sofort zur richtigen Stelle. Jedes Dokument, jede Maßnahme, jedes Formular, …, kurzum jedes Objekt in BITqms hat seine eigene Nummer (Autonumber), über die es eindeutig identifiziert werden kann.

Um das Objekt aufzurufen, reicht es aus, wenn Sie diese Nummer kennen. Die Navigation über Modulauswahl und Struktur können Sie somit einfach umgehen. Diese Nummer finden Sie direkt neben dem jeweiligen Namen des Objekts.

Schnellauswahl Nummer BITqms

Wenn Sie diese Nummer nun in der Schnellsuchleiste (Schnellauswahl) am oberen Bildschirmrand Ihres BITqms eingeben, wird das gewünschte Objekt sofort aufgerufen – unabhängig davon, in welchem Modul Sie sich gerade befinden.

Schnellsuche Eingabe BITqms

Individuelle Aktivierung.

In den Benutzereinstellungen haben Sie einige Einstellungsmöglichkeiten, um Ihr persönliches BITqms-System an Ihre Bedürfnisse und Ihre Arbeitsweise anzupassen. Dabei können Sie auch angeben, ob Sie die Schnellauswahl nutzen oder deaktivieren möchten.

Um die Benutzereinstellungen aufzurufen, wählen Sie die Symbolschaltlfäche Benutzereinstellungen am oberen Bildschirmrand Ihres BITqms. Es öffnet sich ein Dialogfeld, in dem Sie u.a. die Schnellsuchleiste entweder aktivieren oder deaktivieren können.

Schnellauswahl Aktivierung BITqms

Um eine vordefinierte Ansicht zu verknüpfen, wählen wir den Verknüpfungstyp „Übersicht aus anderen Modulen“ aus. Danach muss das betroffene Modul ausgelegt werden. Im Feld „Vordefinierte Ansichten“ haben Sie dann die Möglichkeit, die gewünschte Ansicht auszuwählen.

Hier erscheinen alle im Modul zur Verfügung stehenden Ansichten. Nachdem alle erforderlichen Angaben getätigt wurden, werden die Eingaben mit „Speichern“ bestätigt.

Damit ist die entsprechende Listenansicht nun in der Dokumentation verknüpft bzw. steht im Portal zur Verfügung, wenn es sich bei der Dokumentation um eine Dokumentation für ein Portal handelt.

Was verändert die Aktivierung oder Deaktivierung der Schnellauswahl in ihrem BITqms?

Sie haben die Wahl: Bei der Gestaltung Ihres persönlichen BITqms-Systems können Sie in den Benutzereinstellungen festlegen, ob Sie die Schnellauswahl nutzen möchten – oder nicht. Je nach Suchsystematik ist es sinnvoll, die Schnellauswahlleiste zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Dadurch ändert sich das Aussehen Ihres BITqms etwas.

Schnellauswahl mit und ohne BITqms

Das Beste an der Schnellauswahl in BITqms?

Da die Schnellauswahl im ganzen System nach der eingegebenen Nummer sucht und diese über alle Module hinweg eindeutig ist, funktioniert die Suchfunktion modulübergreifend. BITqms wechselt je nach Nummer automatisch das Modul und bringt Sie auch im Strukturbaum an die richtige Stelle.

So können Sie sich die Navigation über Modulauswahl und Strukturbaum sparen.

Ihr Kollege möchte Ihnen nur mal schnell eine Maßnahme zeigen?

Sie befinden sich aber gerade in einem ganz anderen Modul? Kein Problem mit der Schnellauswahl! Geben Sie die Dokumentennummer einfach in das Suchfeld ein und Sie kommen innerhalb weniger Sekunden an die gewünschte Stelle im System. Einfach und unkompliziert.